Schon im Jahre 1998 war mein Vater ...

... (Vorstand des Rutengängerverein Süd)  der Zeit weit voraus und hatte eine kleine Firma (ähnlich von Plocher oder Grander) für Lebensenergie, Gewässer-Verbesserung und Pflanzenwuchs-Förderung, die Begriffe dazu waren: Quanten-Energie, Sauerstoff-Information, Orgon-Wirkung, Tachyon, Photon, Neutrinos, kosmische Energie  – so wie es heute noch bei vielen unserer Rutengänger-Kollegen als "Erdstrahlen-Abschirmung" klingt – Hauptsache geschwollene Worte um damit Werbung zu machen.

Aber als sein Partner sagte: „Dieter, wir sollten jetzt einfach den Leuten sagen, dass unsere Produkte gegen alle natürlichen und technischen Störeinflüsse helfen würden, dann steigen wir ins "Erdstrahlen-Schutz" Geschäft mit ein und verkaufen viel mehr unserer Produkte als bislang. Das kam natürlich für meinen Vater nicht in Frage!

Jetzt kam seine Erleuchtung und er schmiss das Vorhaben seines Freundes und kümmerte sich von da ab nur noch um die von Käthe Bachlers „Gute-Platz-Philosophie” – er wusste es ja schon damals, dass es keinen perfekten Schutz gegen Erdstrahlen und Wasseradern geben kann!

Doch das Forschen lässt uns natürlich nicht los!

Dr. Steffen Schweikardt

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

smartphone (xs)

tablet (sm)

desktop (md)

large desktop (lg)