15.03.2020 11:27 Alter: 17 days

Präsident Trump gibt Windkraftwerken

... die Schuld Krebs zu fördern - könnte ja sein, dass er recht hat!


Zumindest wird es irgendwo Statistiken geben, die eine Zunahme von Krebsfällen in der Nähe von Windkrafträdern zeigen? Man glaubt halt, weil´s das einfachste Denken es so fordert, dass es der Intraschall der Windflügel ist, der sich hier negativ auswirken könnten. Vielleicht aber, wenn´s denn schon solche Statistiken gibt, dann funktioniert alles Physikalische ganz anders als es sich diese einschlägige Wissenschaft zurecht denkt?  

Nach unseren Forschungen im Rutengänger-Verein Süd zu den „Luftelektrischen-Feldern von Plus und Minus“ in unserem Lebensbereich, könnte es durchaus sein, dass diese Theorie des amerikanischen Präsidenten nicht ganz abfällig ist.

Liebe Leserinnen und Leser, wir haben ein einfaches Experiment gemacht und verstehen die Wirkung dieser Aktion noch nicht so richtig!

Es wäre schön, man würde sich diese Sache mal ansehen – ist zwar etwas „Einführungs-Umfangreich“ einzusehen, jedoch, sollten Sie mal Zeit haben? Die Sache ist interessant!

Besonders freuen könnten wir uns, wenn ernsthafte Wissenschaftler sich hier bei uns mal umsehen würden

Ich danke Ihnen fürs Lesen und verbleibe mit freundlichem Gruß

Hans-Dieter Schweikardt, Vorstand im RgVS

Damit Sie jetzt schon erkennen um was es hier geht, und um das Kapitel der Luft-Elektrischen-Polaritäten zu verstehen bedarf es einigen Vorinformationen – sogar eines Übungsprogramms!

Deshalb lesen Sie bitte vorab schon mal den folgenden Text, er zeigt Ihnen was wir sagen wollen:

... mit den freien Polaritätsfeldern, dem „Plus  und  Minus“ der Luftelektrizität: Bei allen Krankheiten, die man den "sogenannten" Erdstrahlen zuordnen kann, geschieht es über den Bettplätzen der Erkrankten (vor allem bei Krebs), dass sich der rechte Daumen nach vorne bewegt.

Sie haben an unseren Fotos und Texten beim Ventilator-Test gesehen, dass sich in der Rechts-Horizontaldrehung der Windflügel sich der linke Daumen (zeigt das Gute) nach vorne bewegt, bei der Horizontaldrehung nach links drückt der rechte Daumen (das Schlechte) vor.
Bei der Senkrechtstellung des Windflügels geschieht folgendes: Es geht auf beiden Seiten des Ventilators, oder der Scheibe, der rechte Daumen vor!

Wenn es sich so verhält, dass auf Grund dieser noch unverstandener Wirkungsweise sich Körperzellen in Negative wandeln – ja dann …    … dann haben die amerikanischen Wissenschaftler doch recht?

Jedoch ist es ganz bestimmt nicht der Infraschall den die Windflügel abgeben der Grund fürs Krebszellenwachstum. Der Infraschll ist halt der zwingend einfachste Gedanke der als Verursacher hierzu angesprochen wird.

Was man an dieser Stelle wissen sollte: Das Phänomen welches man heutzutage "Erdstrahlen" nennt, kommt nicht aus der Erde, sondern von oben aus dem Weltall –  und ist der Freien Elektrizität und der Wirkung der Gravitation zuzuschreiben. „Es ist alles ganz anders als der zeitgenössische Geist - und bevor man das nicht begreift, wird man Krebs niemals heilen können”?!

Vielleicht könnten Sie in diesem Zusammenhang, später dann, unser Modell Expadium ansehen.

... einfach mal ansehen und mitdenken. Danke!

 


smartphone (xs)

tablet (sm)

desktop (md)

large desktop (lg)