Esoterische Nachmittage für Jedermann

Liebe Besucher,

wir freuen uns über Ihr Interesse zu unserem Angebot!

Zum Ablauf dieses Werkshops:

Sie lernen den Umgang mit Pendel, Tensor und Ruten. Das Ziel ist, dass die Teilnehmer sich in der Materie "Äußerliche Einflüsse natürlicher Art auf biologische Systeme" zurechtfinden.

Wir zeigen Ihnen, wie man die „Werkzeuge der Esoterik” einsetzt und damit nachvollziehbare Ergebnisse erreicht:

  • Es werden Verträglichkeits-Tests geübt
  • Erlernt wird wie man das Positive vom Negativen unterscheidet
  • Mittels Heilsteinen werden Lebens-Energiewerte ermittelt
  • Wir muten nach Geomantischen-Effekten
  • Das Fernmuten (Schwingungsübertragungen zu Personen und Objekten) wird zum Thema
  • Ein Vortrag zum Einblick in alle Fassetten des Rutengehens ist im Programm
  • Einweisung in das Thema: „Orte der Kraft und Kraftorte"
  • Wie man ohne Pendel oder Tensor – nur mit dem menschlichen Instinkt – aus der Ferne sieht und fühlt, wie sich die Erdstrahlen an fernen Stellen verhalten – dies ist ein bislang gut gehütete Geheimnis der Schamanen
  • Dann wird noch auf die Therapeutische-Wirkung von Heilsteinen eingegangen
  • Jeder Teilnehmer kann nicht nur Fragen stellen – sondern auch Wünsche zur Programmerweiterung äußern

Termine:

27. März 2019

10. April 2019 ( weitere Termine folgen )

Bereitgestellt werden Kaffee und sonstige Getränke, sowie kleine Snacks

Kosten pro Person 42.- Euro ( bei mehrmaliger Teilnahme oder bei Gruppenanmeldungen gibt´s Preisnachlässe )

Die Kurse finden immer Mittwoch-Nachmittag von 1330 bis 17 Uhr statt".

Wenn Sie Fragen haben, oder Interesse an diesem Angebot besitzen – senden Sie uns ein E-Mail an: info@rgvs.net  – oder Sie nehmen unser Kontaktformular

smartphone (xs)

tablet (sm)

desktop (md)

large desktop (lg)